http://img228.imageshack.us/img228/2914/dicax1.png
http://img228.imageshack.us/img228/7788/z14239131ck5.jpg

Ana:
Anorexia Nervosa
(griech./lat.: so viel wie „nervlich bedingte Appetitlosigkeit“.), Magersucht.

Mia:
Bulimia Nervosa oder Ess-Brechsucht.

COE &Adipositas:
(eng.) Compulsive Over-eating Disorder, (de.) Ess-Sucht führt häufig zu Übergewicht und Fettleibigkeit (
Adipositas= Fettsucht)

EDNOS:
Eating Disorder Not Otherwise Specified, bezeichtnet etweder eine Mischformen
aus Anorexie, Bulimie und Adipositas oder Störungen im Essverhalten die nicht näher einzuordnen sind.

BED:
Binge Eating (de.: Heißhungeressen) Disorder, äußerst sich durch suchtartige Heißhungergefühle mit anschließemnden Fressattacken.

ES:
Essstörung

FA:
steht für Fressanfall/Fressattacke.

ATTE:
Ana until the end= (de.: Ana bis zum bittrem Ende). Hierbei
sollte in zwei Formen von ATTE unterschieden werden.

AFM:
steht für Abführmittel oder Laxatien.

SVV:
Selbstverletzendes Verhalten

MiAna:
sowohl an Magersucht als auch an Bulimie zu leiden (Ausdruck ist weniger gebräuchlich)

Pro-Ana:
bezieht sich darauf, in einer
Gemeinschaft aus bekennenden Esssgestörtenn aufzuhalten
(meist via Internet). Damit ist nicht gemeint eine Essstörung
in irgend einer weiße promoten.

Thinspiration:
Bilder von abgemagerten bzw. dünnen Prominenten, Schauspielern anderen Personen, dienen dem Zweck der Motiovation.



BMI
Body Maß Index= Köpermasseindex, dient zur Bewertung des Köpersgewichts. Erechnete BMI-Werte werden den Kategorien Untergewicht, Normalgewicht oder Übergewicht zugeordnet.

Gratis bloggen bei
myblog.de